Fiedler

Fiedler

* * *

Fied|ler 〈m. 3; völkstüml. od. abwertend〉 Geiger [→ Fiedel]

* * *

Fied|ler, der; -s, - [mhd. videlære, zu: videl(e), Fidel]:
a) (veraltet) Geige spielender [Straßen]musikant;
b) (abwertend, scherzh.) jmd., der ohne große Kunstfertigkeit Geige spielt.

* * *

Fiedler,
 
1) [englisch 'fiːdlə], Arthur, amerikanischer Dirigent, * Boston (Massachusetts) 17. 12. 1894, ✝ Brookline (Massachusetts) 10. 7. 1979; gründete 1924 mit Mitgliedern des Boston Symphony Orchestra die Boston Sinfonietta, leitete in Boston seit 1929 die von ihm organisierten Esplanade Concerts (bis zu 20 000 Zuhörer) und seit 1930 die volkstümlichen Konzerte des Boston Pops Orchestra.
 
 2) Conrad, Kunsttheoretiker, * Oederan 23. 9. 1841, ✝ München 3. 6. 1895; befreundet mit H. von Marées (den er förderte), A. von Hildebrand, A. Böcklin, H. Thoma und R. Wagner. Fiedler entwickelte in seinen Schriften (u. a. »Über die Beurteilung von Werken der bildenden Kunst«, 1876; »Über den Ursprung der künstlerischen Tätigkeit«, 1887) eine Kunsttheorie, die den autonomen Charakter des Kunstwerks betont. Sie wurde zur Grundlage für die objektive (formale) Kunstbetrachtung des späten 19. Jahrhunderts.
 
 
R. Jochims: Der Begriff der Erkenntnis in der Kunsttheorie C. F.s (Diss. München 1968);
 P. Junod: Transparence et opacité. Essai sur les fondements théoriques de l'art moderne. Pour une nouvelle lecture de Konrad F. (Lausanne 1976).
 
 3) [englisch 'fiːdlə], Leslie A. (Aaron), amerikanischer Literaturwissenschaftler und Schriftsteller, * Newark (N. J.) 8. 3. 1917; seit 1964 Professor für Englisch an der State University of New York in Buffalo (N. Y.). Seine literarischen Analysen beziehen psychologische und kulturanthropologische Begriffe ein und sprechen zentrale Mythen der amerikanischen Kultur an. Massenliteratur und Populärkultur gehören zu seinen wichtigsten Themen.
 
Werke: Kritik: Love and death in the American novel (1960; deutsch Liebe, Sexualität und Tod); Waiting for the end (1964); The return of the vanishing American (1968; deutsch Die Rückkehr des verschwundenen Amerikaners); Collected essays (1971); The stranger in Shakespeare (1972); What was literature? (1982); Fiedler on the roof. Essays on literature and Jewish identity (1991).
 
Erzählungen: The last Jew in America (1966); Nude croquet (1969).
 
Roman: The messengers will come no more (1974).

* * *

Fied|ler, der; -s, - [mhd. videlære, zu: videl(e), ↑Fidel]: a) (veraltet) Geige spielender [Straßen]musikant; b) (scherzh. od. abwertend) jmd., der ohne große Kunstfertigkeit Geige spielt.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Fiedler — ist ein Familienname. Als Beruf oder Hobby ausgeübt, steht die Bezeichnung für jemanden, der (die) Fiedel spielt. Bekannte Namensträger Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Fiedler — (German for fiddler ) refers to:*Adolf Gottlieb Fiedler, industrial investor beginning 19th century in Saxony, Germany and Opatówek, Poland *Arkady Fiedler (1894 1985), Polish writer *Arthur Fiedler (1894 1979), American conductor *Bea Fiedler… …   Wikipedia

  • Fiedler — Le nom est surtout porté en Moselle. Il désigne un joueur de violon ou autre instrument similaire (allemand moderne Fiedler = violoneux, mauvais musicien). Le métier est mentionné au moyen âge sous la forme videlaere, dérivé du latin médiéval… …   Noms de famille

  • Fiedler — Fiedler, 1) Ferd. Ambr., so v.w. Fidler. 2) Johann Gottfried, geb. 1701 in Bautzen, studirte Jurisprudenz, wurde 1733 Landsecretär, 1770 Landsyndikus u. st. 1776; er schr. u.a.: Collection derer den Statum des Markgrafenthums Oberlausitz… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Fiedler — Fiedler, 1) Bernhard, Maler, geb. 23. Nov. 1816 in Berl in, studierte an der dortigen Akademie, dann bei dem Dekorationsmaler Gerst und bei dem Marinemaler Wilhelm Krause. Nachdem er 1843 Venedig und 1847 Oberitalien und Dalmatien besucht hatte,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Fiedler — Fiedler,der:⇨Geigenspieler …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Fiedler — 1. Ehe der Fiedler auf der neuen Geige stimmt, hat er auf der alten einen Tanz gemacht. Geige bedeutet auch Weib, sowie Pfeifel Mann. 2. Einem Fiedler muss man doppelt geben, einen Pfennig fürs Spiel, und zwei, dass er aufhört. Engl.: Give the… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Fiedler — Berufsname zu mhd. videlжre »Fiedler, Geiger« …   Wörterbuch der deutschen familiennamen

  • Fiedler — noun popular United States conductor (1894 1979) • Syn: ↑Arthur Fiedler • Instance Hypernyms: ↑conductor, ↑music director, ↑director …   Useful english dictionary

  • FIEDLER, LESLIE AARON — (1917–2003), U.S. author and critic. Born in Newark, New Jersey, Fiedler taught at the University of Montana (1941–64) and, from 1965, was professor of English at the State University of New York at Buffalo. He wrote books of short stories, such… …   Encyclopedia of Judaism

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”